SIENDERU

DIE VERBINDUNG FÜR DIE ZUKUNFT

Von der ersten Autobahn zur neuesten
Verkehrsstrategie. Für die schöne und
erfolgreiche Zukunft sorgen wir schon seit 65 Jahren.

Wir gehören zu den stärksten Projektierungsgesellschaften in Slowenien. Wir bieten Consulting, Erarbeitung und Untersuchungen von Studien und das Projektieren auf dem Gebiet von Verkehr, Umwelt, Hydrotechnik, Ingenieurobjekten und Geodäsie.

Wir beherrschen den gesamten Planungsprozess

Im Unternehmen PNZ GmbH sind wir stolz, bei der Planung von neuer Verbindungen schon seit 65 Jahren dabeizusein. Von der ersten Autobahn in Ex-Jugoslawien bis zur neuesten Entwicklungsstrategie der Verkehrsinfrastruktur in Slowenien, von der Idee bis zum Ausbau: wir werden durch lange Tradition ausgezeichnet, die ständig durch aktuelle Facherkenntnisse und Angebotvollständigkeit aufgebaut werden. Von der Entwicklung der Verkehrsmodelle und Erarbeitung von Verkehrsstudien, bis zur Planung auf den Gebieten von Verkehrs-, Eisenbahn-, Hafen-, Flugzeug- und energetischer Infrastruktur, weiterhin von der Planung der Konstruktionen, der Hydrotechnik und der Verkehrsökologie, was eine schnelle Projektausführung von der Idee bis zum entgültigen Ausbau ermöglicht. Mit ständigen Partnern beherrschen wir auch die Objekt-, Landschaftsarchitektur, aber auch  räumliche und urbanistische Planung.

Bei den Projekten arbeiten wir mit angesehenen Partnern zusammen, wie z. Bei.: PTV, Ineco, AF-Cityplan, SATRA, IER, UIRS, UL-FGG, UM-FGPA, UZ-GF, IJS und anderen. Auf unseren Projekten arbeiten mehr als 100 verschiedene Fachleute zusammen, dabei verwenden wir auch die neueste Maschinenbau- und Programmausstattung.

40.5

mio €

gesamter Jahresumsatz in den letzten 10 Jahren

> 2

mrd €

gesamte Investition der geplanten Projekte in den letzten 10 Jahren

65

Jahre

für neue Verbindungen sorgen wir schon seit 65 Jahren

Zukunftsvision und Ausrichtung

Die Entwicklung der gegenwärtigen und innovativen Antworten auf die anspruchvollsten Fragen aus dem Verkehrs- und Umweltgebiet, welche die Wirtschaftsentwicklung unterstützen und zur höheren Qualität von der  Umwelt und dem  Aufenthalt beitragen.

Die Beratung, die Ausarbeitung von Studien und Untersuchungen auf den Gebieten von Verkehr, Umwelt, Hydrotechnik, Ingenieurobjekten und Geodäsie den Auftraggebern auf dem Staats- und Lokalniveau; mit Fachwissen und langjährigen Erfahrungen ermöglichen wir sorgfältige Projektausführung – von der Idee bis zum Ausbau.

Wir bieten unbezahlbare Erfahrungen und die Beherrschung der anspruchsvollen Planung vom Verkehr und der Verkehrsinfrastruktur aller Arten.

Tätigkeitsbereiche

Beratung

  • Projektvorbereitung
  • Projektaufgaben
  • Rezensionen und Revisionen von Projektdokumentationen
  • Beurteilung von Verkehrssicherheit

Dienstleistung

  • VISE

Ausarbeitung von Studien und Forschungen

  • Verkehrsstudien
  • Verkehrsmodelle (mikro, mezzo, makro)
  • Masterpläne und ganzheitliche Verkehrsstrategien
  • Ideenstudien, Entwürfe und Variantenstudien von Verkehrsinfrastruktur jeder Art
  • Verkehrszählung
  • Umfragen machen
  • Mobilitätspläne
  • Umweltstudien
  • Lärmbelastungsstudien
  • akkreditierte Lärmmessungsverfahren
  • ökonomische und Investitionsstudien
  • Berechtigungsstudien
  • GIS-Datenanalyse
  • Visualisierungen

Projektieren

  • Infrastruktur
    • Straßen
    • Eisenbahnen
    • Häfen
    • Flughäfen
    • Energetik
    • Kommunalwirtschaft
    • anderes
  • Konstruktionen
  • Projektieren mit der BIM-Technologie
  • Projektieren von Ingenieurobjekten und Gebäuden mit statistischen Berechnungen
  • Hydrotechnik
  • Geodäsie

Vise

Vise

VISE – virtuelle Simulation und Evaluation der Verkehrsinfrastruktur

VISE bietet eine Evaluation von Straßenabschnitten mit dem „Human-In-The-Loop“ Verfahren bereits in der Planungsphase. Mit dem Fahrsimulator testen und bewerten Fahrer die neu geplanten Abschnitte in einer gefahrlosen und gleichzeitig realistischen Umgebung.

  • Erkennung und Vermeidung gefährlicher Straßenabschnitten in der Planungsphase
  • Erhöhte Straßenkapazität
  • Erhöhte Sicherheit bei der Integration autonomer Fahrzeuge
  • Kosten- und Zeitersparnis für Investoren / Kunden
  • Einbindung des Endbenutzers bereits in der Planungsphase
  • Simulation kritischer Situationen
  • Mobiler Simulator ermöglicht die Fahrbewertung überall und mit lokaler Bevölkerung
  • Reduktion interner und externer Betriebskosten

Referenzen

Ausarbeitung von mehr als 100 Verkehrs-, verkehrsökonomischen und Umweltstudien (Lärm, Gase):

  • Izhodišča urejanja ljubljanskega avtocestnega obroča in vpadnih cest
  • Nationalverkehrsmodell von Slowenien, Kroatien und der Slowakei
  • Mezzo- und makroskopische Verkehrssimulation in der Stadtgemeinde Ljubljana und in der Region von Ljubljana
  • Ganzheitliche Verkehrsstrategien für 16 slowenische Gemeinden
  • Mobilitätsplan für die Stadtgemeinde Velenje und die Grundschule Šalek
  • Ökonomische Berechtigung am zukünftigen slowenischen Verkehrsnetz
  • die Vorbereitung und Ausführung der Umfrage nach Haushalten über Verkehrsgewohnheiten auf dem Niveau der Republik Slowenien
  • Technische Expertise für den Eisenbahnknoten in Ljubljana im Rahmen des RAILHUC-Projekts
  • Lärmbetriebsmonitoring für slowenische Autobahnen und wichtigere Staatsstraßen
  • Verkehrserneuerung des Anschlusses vom Hofermarkt und der neuen Wohnsiedlung in Domžale
  • die Lärmstudie mit dem Vorschlag des Lärmschutzes für die Absicht der Veränderungserneuerung der OPN-Gemeinde Grosuplje für das Gebiet Velika Stara vas
  • die Studie über Lärmberechtigung mit dem Vorschlag des Lärmschutzes und das Elaborat des Passivschutzes vor dem Lärm für die Ausarbeitung der Projektdokumentation für den AB-Abschnitt Koseze-Kozarje (Ausbau auf sechs Spuren)
  • Die Lärmstudie mit dem Vorschlag des Lärmschutzes für die Absicht der Veränderungserneuerung der OPN-Gemeinde Grosuplje für das Gebiet Velika Stara vas

Ausarbeitung von mehr als 100 Projektdokumentationen für Verkehrs-, Eisenbahn-, Häfen-, Flughäfen- und energetische Infrastruktur:

  • AB zwischen A1 in Slowenien und A7 in Kroatien
  • Straßenverbindung von A1 bis Slovenj Gradec (3. Entwicklungsachse)
  • Schnelle Eisenbahn Venedig-Ljubljana: Abschnitt Triest-Divača
  • Eisenbahn Maribor-Šentilj
  • Informationsmodellieren im Bauwesen (BIM) für das Projekt der Ausbauten von AB-Karawankenzunnel
  • Viele Projekte von Straßeninfrastuktur
  • Eine ganze Menge von Eisenbahninfrastruktur

Die Ausführung mehrer 100 Projektdokumentationen für Ingenieurprojekte (Viadukte, Brücken, Wände), Gebäude und hydrotechnische Studien und Lösungen, unter anderem für:

  • Steg über Kamniška Bistrica in Holmec
  • Überführung 4-01 über die Eisenbahn in Litija
  • Fußgängerbrücke 4-1 »Pasarela« über HC Koper-Lucija
  • Stützmauer PZ-03 an HC oper-Lucija
  • Containerreparaturwerkstatt in Luka Koper
  • Fertigstellung vom Autobahnanschlusses Šmarje Sap: der Plan der kontrollierten Ableitung der wasserwirtschaftlichen Regelungen, der Wasserleitung und der Kanalisation
  • das Projekt der Kläranlage des Zentrums für die Versorgung Gotenica
  • die Versorgung mit dem Trinkwasser von Obala und Kras
  • die Überführung Poljčane: Hydrologische hydraulische Studie, der Plan der wasserwirtschaftlicher Regelungen, der Plan der Wasserleitung
  • die Fertigstellung vom Karawanken-AB-Tunnel: der Plan der Wasserleitung

Wir bieten Hilfe bei der Organisation von Projekten, von den Projektarbeiten von den Rezensionen und Revisionen, von den Anträgen für die Ausgabe von Projektbedingungen, von den Anträgen für Baugenehmigungen bis zum Erwerb von Nutzungsgenehmigungen.

Unsere Auftraggeber

  • Aus dem Inland
  • Gesellschaft für Autobahnen in der Republik Slowenien
  • Direktion der Republik Slowenien für Infrastruktur
  • Ministerium für Infrastruktur der Republik Slowenien
  • Holding Slowenische Kraftwerke
  • Wasserkraftwerke auf der Unteren Sava
  • Hafen Koper
  • Slowenische Eisenbahnen
  • Stadtgemeinde Celje
  • Stadtgemeinde Kranj
  • Stadtgemeinde Ljubljana
  • Zeig alles
  • Stadtgemeinde Nova Gorica
  • Stadtgemeinde Slovenj Gradec
  • Stadtgemeinde Velenje
  • Gemeinde Bled
  • Gemeinde Brežice
  • Gemeinde Hrastnik
  • Gemeinde Izola
  • Gemeinde Jesenice
  • Gemeinde Lendava
  • Gemeinde Log-Dragomer
  • Gemeinde Postojna
  • Gemeinde Radovljica
  • Gemeinde Ribnica
  • Gemeinde Sevnica
  • Gemeinde Tolmin
  • E.Leclerc Slovenija
  • Hofer Slovenija
  • IKEA
  • Lidl Slovenija
  • Geschäftssystem Mercator
  • Raiffeisen LEASING
  • Shell Adria
  • Spar Slovenija
  • Trans Felix
  • Im Ausland
  • Autobahn Rijeka – Zagreb AG, Kroatien
  • Direktion für Baugelände und Ausbau von Belgrad, Serbien
  • Gruppo Europeo di Interesse Economico Linea Ferroviaria Trasfontaliera Trieste – Divača, Italien
  • Institut IGH d.d., Kroatien
  • Mercator-S d.o.o., Serbien
  • Ministerium für Seewesen, Verkehr und Infrastruktur, Kroatien
  • Ministerium für Bau und regionale Entwicklung der Slowakischen Republik
  • Stadtgemeinde Bad Radkersburg, Avstrija
  • Ausbauamt der Stadt Novi Sad, Serbien

Velenje - Šentrupert

PNZ Youtube-Kanal

Veröffentlichungen

Kontaktinformationen

Hauptbüro
Nataša Grašič
Sekretariat
+386 1 589 65 14
pnz@pnz.si

Geschäftsführerbüro
Andrej Jan, univ. dipl. Bauweseningenieur
Geschäftsführer

Saša Hribar
Geschäftsführersekretärin
+386 1 589 65 19
sasa.hribar@pnz.si

Infrastruktur
Marko Jelenc, univ. dipl. Bauweseningenieur
+386 1 589 65 40
marko.jelenc@pnz.si

Verkehr
mag. Gregor Pretnar, univ. dipl. Bauweseningenieur
+386 1 589 65 23
gregor.pretnar@pnz.si

Lärm
Miha Zupančič, univ. dipl. Bauweseningenieur
+386 1 589 65 26
miha.zupancic@pnz.si

Geodäsie
Gorazd Drofenik, univ. dipl. Bauweseningenieur
+386 1 589 65 22
gorazd.drofenik@pnz.si

Hydrotecnik
Andrej Bogataj, univ. dipl. Bauweseningenieur
+386 1 589 65 16
andrej.bogataj@pnz.si

Konstruktionen
Ervin Jezovšek, univ. dipl. Bauweseningenieur
+386 1 589 65 31
ervin.jezovsek@pnz.si

Firmenkennziffer: 5459966000
Steuernummer: SI15531058
Bankkontonummer: IBAN SI56 2900 0000 1823 748 (UniCredit Banka Slovenija d.d.)
IBAN SI56 2420 1900 3328 129 (Nova KBM d.d.)

PNZ svetovanje projektiranje d.o.o.
Vojkova cesta 65, 1000 Ljubljana
pnz@pnz.si